Nach oben

Altenpflege

Ausbildung zur staatl. anerkannten Fachkraft für Altenpflege

Dauer der Ausbildung

3 Jahre in Vollzeit

Ausbildungsverlauf

Sie absolvieren Ihre Ausbildung zur Altenpflegefachkraft an zwei kooperierenden Lernorten. Der theoretische Unterricht umfasst mindestens 2.100 Unterrichtseinheiten und findet in der Diakonie Akademie Wuppertal statt.

Der praxisorientierte Unterricht bereitet Sie auf Ihre beruflichen Aufgabenstellungen und Handlungsabläufe vor. Er gliedert sich in vier große Lernbereiche, die wiederum in unterschiedliche Lernfelder mit fächerübergreifenden Lernsituationen eingeteilt sind.

Ihre praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Unterrichtseinheiten und findet bei Ihrem praktischen Ausbildungsträger statt. Hier werden Sie durch eine Praxisanleitung (PAL) begleitet, die Ihre praktische Ausbildung koordiniert und in engem Kontakt zu den Dozenten der Diakonie Akademie steht. Beide Lernorte sind durch ständigen Austausch und in Qualitätszirkeln miteinander vernetzt.
Theorie und Praxis wechseln sich in Unterrichtsblöcken miteinander ab. In Ihre Praxisphasen sind auch mindestens zwei externe Praktika, ein ambulantes Praktikum und ein gerontopsychiatrisches Praktikum, integriert.

Ihre Ausbildung schließen Sie mit der erfolgreichen Bewältigung einer praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfung ab.

Einen verbindlichen Ausbildungsplan über den Verlauf Ihrer Ausbildung erhalten Sie bereits zu Beginn Ihrer Ausbildung.
Ihre Kursleitung und das Dozententeam der Diakonie Akademie begleitet und berät Sie in Ihrer gesamten Ausbildungszeit.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • Hauptschulabschluss 10b bzw. einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • Hauptschulabschluss 10a und eine abgeschlossene Ausbildung zur Altenpfleghelferin oder Krankenpfleghelferin
  • Hauptschulabschluss 10a und eine andere mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung

Wenn Sie Ihren Bildungsabschluß im Ausland erworben haben, ist die Überprüfung der Gleichwertigkeit und Anerkennung durch die Bezirksregierung Köln erforderlich. Reichen Sie die erforderlichen Unterlagen (Zeugnisse, Nachweise, etc.) dort ein.

Für erste Fragen können Sie sich mit Ihren Unterlagen auch gern in unserer Bewerbungssprechstunde (dienstags 12.00 - 14.00 Uhr) an das Sekretariat wenden.

 

Qualität in der Ausbildung
– Wir sind zertifiziert

Bereits 2007 wurde die Diakonie Akademie erstmalig nach DIN ISO 9001 und AZWV, seit 2013 nach AZAV, für die Ausbildungen zur Altenpflegefachkraft und Fachkraft zur Altenpflegehelferin zertifiziert. Kontinuierlich arbeiten wir seitdem  in der Arbeitsgruppe der zertifizierten Fachseminare der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe an der Weiterentwicklung unserer Ausbildungsqualität. Im jährlichen Turnus stellen wir uns im Internen Audit und im Überwachungsaudit den Qualitätsanforderungen dieser Zertifizierungen.

Für Sie da.

Sie haben noch Fragen oder interessieren sich für eines unserer Angebote? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sind für Sie da. Selbstverständlich werden von uns sämtliche Informationen streng vertraulich behandelt.

Diakonie Akademie Wuppertal
Lucasstraße 1-3 • 42107 Wuppertal
Tel. 0202 2693093-0 • Fax:  0202 2693094-0

www.diakonie-akademie.de
akademie(at)diakonie-wuppertal.de

© Diakonische Altenhilfe Wuppertal GmbH 2018