Nach oben

Berufe mit Zukunft

Ausgebildete Altenpflegerin/Altenpfleger ebenso wie Altenpflegehelferin/Altenpflegehelfer - sind die Pflegefachkräfte, die kompetent und professionell die Gesundheit, das Wohlbefinden und damit die Lebensqualität älterer Menschen erhalten und fördern. Altenpflege sieht es als seine besondere Aufgabe an, älteren Menschen in ihrem Lebensalltag eine größtmögliche Selbständigkeit und Selbstbestimmung zu erhalten. Dabei ist die Beziehung zu älteren Menschen geken­nzeichnet von gegenseitiger Anerkennung und Toleranz.

Altenpflegefachkräfte akzeptieren die Lebenskonzepte älterer Menschen. Sie richten ihr pflegerisches Handeln nach den individuellen biografis­chen Bedürfnissen und Wünschen der zu pflegenden Menschen aus. Pflegende zeigen ein respektvolles, wertschätzendes Verhalten in Lebenskrisen und schwierigen Situationen.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Angehörigen oder nahestehenden Personen älterer Menschen erfordert von ihnen ausgeprägte kommunikative und soziale Kompeten­zen. Darüber hinaus gilt es für die Altenpflege die Verantwortungsbereiche unterschiedlicher Berufsgruppen und Dienste wahrzunehmen, zu koordinieren und sich als gleichberechtigtes Mitglied eines therapeutischen Teams zu verstehen.

Die Pflege älterer Menschen, insbesondere jener mit geistigen oder seelischen Veränderun­gen, erfordert Einfühlungsvermögen, die Fähigkeit und das Interesse sich spezielles Wissen und Methoden anzueignen - verantwortungsvoll und sorgsam mit anderen und mit sich selbst umzugehen.

Ist dieser Beruf etwas für mich?

Qualität in der Ausbildung
– Wir sind zertifiziert

Bereits 2007 wurde die Diakonie Akademie erstmalig nach DIN ISO 9001 und AZWV, seit 2013 nach AZAV, für die Ausbildungen zur Altenpflegefachkraft und Fachkraft zur Altenpflegehelferin zertifiziert. Kontinuierlich arbeiten wir seitdem  in der Arbeitsgruppe der zertifizierten Fachseminare der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe an der Weiterentwicklung unserer Ausbildungsqualität. Im jährlichen Turnus stellen wir uns im Internen Audit und im Überwachungsaudit den Qualitätsanforderungen dieser Zertifizierungen.


Richtig bewerben

Ein Thema an dem viele verzweifeln.
Wir zeigen Ihnen gerne wie Sie sich bei den Pflegeeinrichtungen und in der Diakonie Akademie richtig bewerben können.
– Schritt für Schritt.

Ein Leitfaden zur richtigen Bewerbung

Für Sie da.

Sie haben noch Fragen oder interessieren sich für eines unserer Angebote? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sind für Sie da. Selbstverständlich werden von uns sämtliche Informationen streng vertraulich behandelt.

Diakonie Akademie Wuppertal
Lucasstraße 1-3 • 42107 Wuppertal
Tel. 0202 2693093-0 • Fax:  0202 2693094-0

www.diakonie-akademie.de
akademie(at)diakonie-wuppertal.de

© Diakonische Altenhilfe Wuppertal GmbH 2018